König-Bechter Rechtsanwälte
Willkommen Über uns Fachgebiete Service  
Liegenschafts- und Wohnungseigentumsrecht
Miet- und Wohnrecht
Ehe- und Familienrecht/Scheidung
Erbrecht und Verlassenschaftabhandlungen
Inkasso
Vertragsrecht
Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
Ärztehaftpflicht- und Patientenrecht
Verkehrsrecht und Unfallschäden
Prozessführung
Bau- und Bauvertragsrecht
IP/IT
Markenrecht
Patente, Gebrauchs- und Geschmacksmusterrecht
Urheberrecht
Internet- und E-Commerce-Recht
Domainrecht
Handels- und Unternehmensrecht
Handelsvertreter- und Vertriebsrecht
Gesellschafts- und Privatstiftungsrecht
Kartell- und Wettbewerbsrecht
Bank- und Kapitalmarktrecht
Versicherungsrecht
Verwaltungs- und Verfassungsrecht

Verwaltungsstrafverfahren
Wir beraten und vertreten in nahezu jeder Materie des öffentlichen Rechts – sofern wir einmal zu wenig Spezialwissen für die erfolgreiche Vertretung aufweisen, verweisen wir Sie gerne weiter an einen diesbezüglichen Spezialisten. Wir können an dieser Stelle nicht alle Materiengesetze nennen, in denen wir für Sie tätig werden können, schwerpunktmäßig sind dies aber die folgenden:

• Bei sämtlichen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung (zB Geschwindigkeitsübertretungen,
etc) Kraftfahrzeugrecht, Führerscheingesetz (zB bei Führerscheinentzügen, Vormerkdelikten, etc),

• Gewerbeordnung, Abfallwirtschaftsrecht, Naturschutzgesetz, Wasserrecht, Forstgesetz,
Lebensmittelrecht, Arzneimittel- und Apothekenrecht

• Baugesetz, Raumordnungsrecht, Grundverkehrsrecht


Wir vertreten Sie gegenüber jeder Verwaltungsbehörde und in Verwaltungsstrafrechtsverfahren, verfassen für Sie Rechtsmittel und Rechtsbehelfe, verrichten Berufungsverhandlungen vor den Unabhängigen Verwaltungssenaten und verfassen auch Verwaltungs- und Verfassungsgerichtshofbeschwerden, sofern die notwendigen Voraussetzungen dafür vorliegen.

Selbstverständlich beraten und vertreten wir Sie auch gerne bei nachbarrechtlichen Ansprüchen in Verwaltungsverfahren (zB in bau-, betriebsanlagen- und gewerberechtlichen Verfahren).

Übrigens ist es auch in Verwaltungsstrafangelegenheiten möglich, dass eine bestehende Rechtsschutzversicherung die Vertretungskosten übernimmt.
Verwaltungsstrafen gelten nicht als strafgerichtliche Verurteilung und scheinen nicht in einer Strafregisterauskunft auf.

 
Deuringstraße 9 | A-6900 Bregenz | office@koenig-bechter.at | Tel. +43 5574 42 369 | Fax +43 5574 42 369-7